125254

Neue MSN Toolbar spendiert dem IE Tabs

09.06.2005 | 13:21 Uhr |

Die MSN Toolbar ist in einer neuen Version erschienen. Neu an Bord sind eine Desktop-Suche und eine Tabbed-Browsing-Funktionalität für den Internet Explorer ab der Version 5.01.

Microsoft spendiert dem Internet Explorer ab der Version 5.01 schon jetzt eine Tabbed-Browsing-Funktionalität. Möglich wird es durch die neue "MSN Toolbar". Nach der Installation können im selben IE-Fenster mehrere Websites in Tabs geöffnet werden. Browser-Aufsätze, die den Internet Explorer um dieselbe Funktionalität und noch mehr ergänzen, gibt es einige. So beispielsweise Maxthon oder der Avant Browser .

Die Tabs öffnen sich direkt unter der MSN Toolbar. Praktisch ist das kleine Icon direkt links vom "+"-Icon. Einmal aktiviert öffnen sich künftig alle geklickten Links in einem neuen Tab. Per Rechtsklick auf einen Tab können sie ihn schließen oder die gerade besuchte Website in eine gesonderte Favoriten-Liste, "Mytab" genannt, aufnehmen. Mit einem Klick auf das Icon mit dem Haussymbol in der Tableiste können alle "Mytab"-Seiten auf einmal aufgerufen werden.

Die neue MSN Toolbar hat auch eine Desktop-Suche mit an Bord und erlaubt das automatische Ausfüllen von Internet-Formularen. Per Buttons erhalten Anwender außerdem Zugriff auf diverse MSN-Dienste. Unterstützt werden Windows 2000 und alle danach erschienenen Windows-Betriebssysteme. Der Download der englischsprachigen Toolbar beträgt 3 MB.

Download: MSN Toolbar

Internet Explorer 7.0 voll gepackt mit Sicherheits-Features (PC-WELT Online, 07.06.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
125254