141781

Neue Kameras und A3-Drucker von HP

25.02.2005 | 12:11 Uhr |

Mit einer 6-MP-Kamera und einer "Allwetter"-Kamera will Hewlett-Packard Kunden locken. Außerdem kündigte das Unternehmen einen neuen Drucker an.

Zwei neue Digitalkameras und einen Drucker bringt Hewlett-Packard in den nächsten Monaten auf den Markt.

Digitalkameras:

Die Photosmart R717 ist eine neue 6,2-MP-Kamera von Hewlett-Packard. Sie verfügt über dreifachen optischen Zoom.

Dem Fotografen greifen zwölf Aufnahmemodi unter die Arme. Neben den automatischen Funktionen stehen aber auch manuelle Einstellmöglichkeiten zur Verfügung.

Die HP Photosmart R717 ist ab April 2005 zu einem Preis von 279 Euro im Fachhandel erhältlich. Mit Docking-Station, Schnelllade-Kit, Ersatzakkus und AC-Netzteil kostet die Kamera 349 Euro.

Preiswerter ist die Photosmart M23 . HP sieht die M23 als "Allwetterkamera" und hat ihr dafür ein wasserabweisendes, bronzefarbenes Vollmetallgehäuse verpasst. Im Inneren warten ein Bildchip mit einer Auflösung von vier Megapixel und 7-facher digitaler Zoom auf den Fotografen. Der wichtigere optische Zoom fehlt aber.

Ab Mai 2005 ist die HP Photosmart M23 zu einem Preis von 139 Euro im Fachhandel zu haben.

Tintenstrahldrucker:

Der Photosmart 8750 druckt vom Foto in Größen von 10 x 15 Zentimeter bis zu DIN A3+. In Farbe (im 9-Farb-Tintendruck) und in Schwarz-Weiß. Der Tintenstrahldrucker verfügt über eine integrierte Ethernet-Schnittstelle und Anschlüsse für Compact Flash, Securedigital, Multimedia, xD und Sony Memory Stick.

Für Grafik- und Foto-Profis, die besonderen Wert auf farbverbindliche Resultate legen, gibt es den HP Photosmart 8750GP, ausgestattet mit HP Graphics Pro. Ab Mai 2005 sind beide Versionen im Fachhandel erhältlich. Der HP Photosmart 8750 ist zum Preis von 499 Euro und die Graphics Pro-Variante für 649 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
141781