209022

Neue Kamera - neues DVD-Speichermedium

Olympus stellt pünktlich zur beginnenden PMA-Messe in Orlando seine neue Fünf-Megapixel-Digitalkamera IR-300 vor.

Die schmale Kamera zeichnet sich durch ein präzises dreifaches optisches und vierfaches digitales Zoomobjektiv aus, bei dem die Brennweitenregulierung vollständig im Zoom stattfindet. Über das 5,1 Zentimeter großes LC-Display werden Bildausschnitte festgelegt und Fotos angeschaut. 17 Aufnahmeprogramme, darunter Porträt, Landschaft und Kerzenlicht, stehen zur Verfügung, so dass der User ohne große Einstellungen sofort fotografieren kann. Für Nahaufnahmen steht der Supermakro-Modus bereit, mit dem Bilder aus einer Distanz von lediglich fünf Zentimetern möglich sind. Auch kleine Filme mit Ton können aufgezeichnet werden. Verwacklungen gehören durch den speziellen digitalen Bildstabilisator der Vergangenheit an. Die Bilder können entweder auf dem internen, 15 MB großen Speicher oder auf den xD-Picture-Speicherkarten erfolgen.

Um die Fotos auf CD oder DVD zu brennen, ist kein PC erforderlich. Olympus bietet mit dem S-DCD.100 DVD-Brenner eine Stand-Alone-Lösung an. Die Fotos werden mit Hilfe des Easy Imaging Systems direkt über eine Docking Station übertragen. Der Brennvorgang kann mit acht- oder 24facher Geschwindigkeit erfolgen. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
209022