47618

Neue Intel-Roadmap

22.06.2001 | 12:54 Uhr |

Nach einer neuen Roadmap liegt Intel mit der Einführung der 0,13-Mikron-Technologie für seinen Pentium 4 im Zeitplan. Möglicherweise erscheint der erste Pentium 4 mit der neuen Technologie sogar früher als ursprünglich geplant.

Nach einer neuen Roadmap liegt Intel Intel mit der Einführung der 0,13-Mikron-Technologie für seinen Pentium 4 im Zeitplan. Möglicherweise erscheint der erste Pentium 4 mit der neuen Technologie sogar früher als ursprünglich geplant, wie "The Inquirer" berichtet.

Der Pentium-4 mit zwei Gigahertz soll im dritten Quartal vorgestellt werden. Zuvor kommen noch die Version mit 1,8 und 1,9 Gigahertz. Über die 2 Gigahertz-Grenze möchte Intel Mitte des ersten Quartals 2002 mit dem Pentium-4 mit 2,2 Gigahertz hinaus. Noch etwas schneller soll im darauf folgenden Quartal der 2,4 Gigahertz-Prozessor erscheinen.

Mit dem ersten 1-Gigahertz-Celeron ist Anfang 2002 zu rechnen. Celerons mit mehr als einem Gigahertz sollen dann im zweiten Jahresquartal 2002 kommen. Aus dieser Roadmap geht ebenfalls hervor, dass die Produkten des Pentium 3 im zweiten Quartal 2002 auslaufen wird.

AMD Athlon: Bei 1,6 GHz ist dieses Jahr Schluss (PC-WELT Online, 19.06.2001)

Intels Sommer-Fahrplan (PC-WELT Online, 18.06.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
47618