117672

Neue Hercules-Grafikkarten

17.04.2001 | 15:42 Uhr |

Hercules bringt ab Mai vier neue Grafikkarten mit dem Kyro-2-Grafikchip auf den Markt. Ende des Jahres folgt wahrscheinlich eine Geforce-3-Grafikkarte. Eine Karte mit dem Geforce-2-Chip wird entgegen anderslautenden Berichten nicht produziert.

Hercules bringt ab Mai vier neue Grafikkarten mit dem Kyro-2-Grafikchip auf den Markt. Ende des Jahres folgt wahrscheinlich eine Geforce-3-Grafikkarte. Eine Karte mit dem Geforce-2-Chip wird entgegen anderslautenden Berichten nicht produziert.

Auf Basis des Kyro 2 erscheinen am 9. Mai die 3D Prophet 4000XT für 190 Mark und die 3D Prophet 4500 mit 64 Megabyte für 350 Mark. Von beiden Grafikkarten wird etwas später auch je eine Version mit TV-Out auf den Markt kommen.

Falsch sind hingegen im Internet kursierende Gerüchte, dass Hercules eine 3D Prophet II MX 400 32MB mit dem Geforce-2-Chip herstellen wird, wie Christian Schneider, Marketing-Assistent bei Hercules, auf Nachfrage der PC-WELT versicherte.

Eine 3D Prophet III mit 128 Megabyte und Geforce-3-Chip könnte Ende des Jahres auf den Markt kommen. Dies soll sich nach der Entwicklung der RAM-Preise und dem davon abhängigen Kundeninteresse richten. (PC-WELT, 17.04.2001, hc)

Topliste der Grafikkarten

Testberichte der Grafikkarten

3D Prophet 4500 mit Kyro2-Chip (PC-WELT Online, 12.03.2001)

Hercules bringt Geforce-3-Grafikkarte (PC-WELT Online, 01.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
117672