195146

Neue Hauptplatinen von Elitegroup

03.11.2004 | 12:10 Uhr |

Sowohl Intel- als auch AMD-Anhänger können sich bei den neuen Hauptplatinen von Elitegroup bedienen.

ECS Elitegroup hat mit der "Extreme"-Reihe neue Hauptplatinen für Intel- und AMD-Plattformen vorgestellt.

Die Platine besteht aus sechs Leiterplatten. Wesentliche Merkmale der Extreme-Reihe sind BIOS Recovery-Modul (stellt bei Bedarf den Auslieferungszustand des BIOS wieder her), Gigabit LAN, Hi-Definition 6/8 Kanal Sound mit SPDIF (ob 6- oder 8-Kanal-Sound hängt vom gewählten Modell ab), S-ATA-Support und Trinity RAID über S-ATA Controller SIS 180.

Die Extreme-Platinen sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Endkundenpreis beträgt für das "ECS Elitegroup PF4 Extreme" (ohne externes WLAN Modul) 139 Euro inklusive Mehrwertsteuer beziehungsweise 159 Euro mit externem WLAN-Modul. Der Preis für das KV2 Extreme liegt bei 109 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Elitegroup gibt drei Jahre Herstellergarantie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
195146