1246480

Neue Handy-Serie von Sagem

17.11.2005 | 12:23 Uhr |

Die my300x-Reihe des französischen Herstellers Sagem soll sich vor allem durch ihre flache Bauweise auszeichnen.

Das erste in Deutschland erhältliche Gerät der Sagem my300X-Linie ist das Triband-Handy my301X. Es misst 105 x 46 x 14 Millimeter und wiegt 88 Gramm. Sagem stattet das Mobiltelefon mit GPRS, Bluetooth, einem Display mit 128 x 128 Pixel und 65536 Farben und einem internen Speicher von 3,2 MB aus. Auf eine Kamera hat der Hersteller verzichtet.

Im Stand-by-Modus soll der Akku bis zu 350 Stunden durchhalten, die Gesprächszeit liegt nach Angaben von Sagem bei maximal vier Stunden. Das my301X ist ab sofort zum Preis von 149 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246480