90472

Napster startet web-basierten Service

29.01.2009 | 14:17 Uhr |

Napster hat sein Musik-Angebot ein wenig umgekrempelt und mit neuen Funktionen ausgestattet. Die wichtigste Neuerung ist dabei der web-basierte Service, der es Napster-Nutzern erlaubt, bei Freunden oder im Büro Musik zu hören, ohne die Client-Software installieren zu müssen.

Bislang mussten Napster -Kunden immer die zugehörige Software auf ihrem PC installieren, um das Angebot des Unternehmens nutzen zu können. Nun ist dies nicht mehr zwingend notwendig, denn in der neuen Version 4.6 ist jetzt der Zugriff auf die Musiktitel auch über einen web-basierten Service möglich. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn Sie Napster auch einmal bei Freunden oder im Büro nutzen möchten, wo Sie unter Umständen keine Dritt-Software installieren dürfen. Über den web-basierten Service können Sie Musiktitel allerdings nur per Stream anhören, der Download der Titel auf einen MP3-Player (Napster to go) ist nur über die Client-Software möglich.

Darüber hinaus wurden dem Angebot zwei neue Funktionen spendiert: Automix sowie Moodmanager. Automix bietet die Möglichkeit, neue Musik zu entdecken und schlägt - basierend auf den von Ihnen ausgewählten Titeln - ähnliche Musikstücke vor. Der Moodmanager hingegen richtet sich nach der persönlichen Stimmungslage. Sie definieren über eine Farbskala Ihre Laune (schwarz, rot, pink, etc.) und der Manager schlägt dazu passende Songs vor.

Das Online-Musikangebot von Napster umfasst nach eigenen Angaben derzeit rund 7 Millionen Songs von 540.000 Künstlern aus 640.000 Alben. Anwender, die das Angebot erst einmal testen möchten, können dies auch ohne Registrierung. Die Wunschtitel werden dann 30 Sekunden lang angespielt. Weiterhin besteht die Möglichkeit, die Musik-Flatrate sieben Tage lang in vollem Umfang zu testen, hierfür ist allerdings eine Registrierung nötig. Die Musik-Flatrate von Napster kostet monatlich 9,95 Euro, Napster-to-Go, das zusätzlich den Export der Songs auf kompatible MP3-Player erlaubt, kostet monatlich 14,95 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
90472