201676

Neue Firmware für Leicas Digital-Modul-R

Mit dem Update der Firmware sollen sich einige Verbesserungen für das Digital-Modul-R und somit für den Fotografen ergeben.

Leica hat eine neue Firmware für das Digital-Modul-R angekündigt. Die Version 1.3 sowie eine passende Anleitung zur Durchführung des Updates stehen ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Durch das Update sollen folgende Verbesserungen für das Digital-Modul-R erreicht werden können: Eine verbesserte Farbwiedergabe auf dem Display des Moduls sowie die Anpassung der Belichtung. Außerdem soll sich durch das Update eine verbesserte Kompatibilität zu 4-GB-SD-Karten mit FAT-32-System (keine SDHC-Karten) ergeben.

Des Weiteren verspricht Leica die Implementierung von diversen internen Prozessmodifikationen zur Optimierung der allgemeinen Bildwiedergabe und der Funktionseigenschaften des Digital-Modul-R. Bei einem Update von der Firmware 1.1 auf 1.3 wird laut Leica das Datenformat auf SD-Karten geändert. Deshalb müssen entsprechende Speicherkarten nach erfolgtem Update neu formatiert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201676