65516

Neue Final von Tweak Gui

08.12.2005 | 10:16 Uhr |

Wer keine Lust hat, sich durch die Registry oder durch die über das gesamte System verstreuten Einstellmöglichkeiten von Windows durchzuwühlen, kann zu der Freeware Tweak Gui greifen.

Von dem Windows-Tool Tweak Gui ist die Final 2.3.03 erschienen. Das Open-Source-Programm ist kostenlos und bietet einfachen Zugriff auf viele versteckte Einstellmöglichkeiten von Windows.

Gegenüber dem letzten Release Candidate gibt es keine funktionellen Änderungen. Mit Tweak GUI kann man schnell und unkompliziert viele Windows-Einstellungen an seine eigenen Bedürfnisse anpassen. So lassen sich zum Beispiel der Anmeldebildschirm beeinflussen und einzelne Laufwerke im Windows Explorer ausblenden. Ebenso kam man das Aussehen des Desktops beeinflussen.

Für den Internet Explorer lässt sich beispielsweise die Startseite festlegen und der Cache löschen. Außerdem kann man den Start des MSN Messengers unterbinden und den Scripting Host abschalten.

Der Download des englischsprachigen Tools für Windows 2000 und XP ist rund 1,3 MB groß.

Download: Tweak GUI 2.3.03

0 Kommentare zu diesem Artikel
65516