238829

Googles geheimer 2010-Countdown und mehr Neuerungen

14.12.2009 | 11:34 Uhr |

Google hat auf seiner Startseite einen Countdown online gestellt, der die Sekunden bis zum Beginn des Jahres 2010 zählt. Man muss allerdings wissen, wie man die Anzeige des Countdowns aktiviert. Hinzu kommen aber noch viele weitere Neuerungen.

Der Countdown ist derzeit nur auf der US-Startseite von Google einschaltbar. Sobald Sie Google.com aufrufen müssen Sie folgendes tun, um den Countdown einzublenden: Lassen Sie das Sucheingabefeld leer und drücken Sie einfach auf den Button "I´m Feeling Lucky". Nun werden am Ende der Google-Startseite die verbleibenden Sekunden bis 2010 eingeblendet. Der Countdown bis 2010 kann eher als Spaßfunktion gewertet werden. Google hat aber in der vergangenen Woche viele neue Funktionen in seiner Suchmaschine integriert, die viele Anwender sicherlich praktisch finden werden.

Wenn Sie auf der US-Seite von Google beispielsweise "Munich Weather" eingeben, dann wird bereits in den Suchvorschlägen eine Wettervorhersage für München angezeigt.

Bei der Suche nach Gebäuden und Sehenswürdigkeiten blendet Google in den Suchergebnissen nun ein, wie man am besten zu dem gewünschten Ort mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangt. Bei den Ergebnissen von beispielsweise "Hofbräuhaus München" erhält der Suchmaschinennutzer den Tipp "Tram: Nationaltheater".

0 Kommentare zu diesem Artikel
238829