97566

Neue Fassung des Freeware-Tools PC Wizard 2006

14.11.2006 | 10:31 Uhr |

In einer aktualisierten Version ist der so genannte PC Wizard erhältlich, mit dem sie umfangreiche Informationen über die im Rechner eingesetzten Hardwarekomponenten und auch Systeminformationen zu Tage fördern können.

CPUID.com hat eine neue Fassung seines Benchmark- und Diagnosetools PC Wizard 2006 zum Download bereitgestellt. Besonders die Unterstützung neuer Komponenten war den Entwicklern ein Anliegen.

So wurde für PC Wizard 2006 1.71 die Erkennung weiterer Prozessoren implementiert, beispielsweise von diversen Varianten des Intel Core 2 Duo - E6650, E6750 und E6850. Auch was den Support von Chipsätzen angeht, wurde nachgelegt. Unterstützt werden nun auch VIA P4M890 oder P4M900. In den Bereich "Sensor" ordnen die Entwickler die Erkennung von Multi-GPU-Systemen von Nvidia ein.

Auch in Sachen Vista wurde CPUID.com aktiv. Allerdings bezeichnen die Entwickler die Unterstützung der Power Options, des Experience Index, der Sidebar und den Gadgets von Vista noch als "vorläufig". Auch ein Benchmark namens Windows Vista Performance Rating ist noch nicht abgeschlossen.

Der Download von PC Wizard 2006 1.71 beträgt rund 2,5 MB. Das Programm läuft unter Windows 9x, Me, NT, 2000, XP sowie Windows Server 2003.

Download: PC Wizard 2006 1.71

0 Kommentare zu diesem Artikel
97566