241490

Neue Farblaserdrucker von Hewlett-Packard

06.05.2003 | 09:37 Uhr |

Hewlett-Packard hat eine neue Drucker-Reihe vorgestellt: Die HP-Color-Laserjet-1500er-Serie. Die Farbdrucker sollen sowohl für Einzelanwender als auch für kleine Arbeitsgruppen geeignet sein.

Hewlett-Packard hat eine neue Drucker-Reihe vorgestellt: Die HP-Color-Laserjet-1500er-Serie. Die Farbdrucker sollen sowohl für Einzelanwender als auch für kleine Arbeitsgruppen geeignet sein.

Die Geräte der Serie sollen bis zu vier Farbseiten sowie bis zu 16 Seiten in Schwarzweiß pro Minute schaffen. Die Drucker lassen sich sowohl in Windows- als auch in Mac-Umgebungen einsetzen. Ein optionaler externer Printserver ermöglicht mehreren Anwendern den gleichzeitigen Zugriff auf das Gerät.

Das monatliche Druckvolumen gibt der Hersteller mit 30.000 Seiten an. Die Drucker messen 482 x 451 x 325 Millimeter und wiegen 21,5 Kilogramm. Die Farblaser verfügen über vier Druckkassetten und eine integrierte Bildtrommel- und Transfereinheit, die vom Anwender austauschbar sind.

Zum Start der Laserjet 1500er-Serie erscheinen zwei Geräte. Der 1500L als Einsteigermodell, das sich aufrüsten lässt, und der 1500 als Basismodell. Der 1500L ist mit einer 125-Blatt-Mehrzweckzuführung ausgestattet und kann mit bis zu zwei Papierfächern auf insgesamt 875 Blatt aufgerüstet werden. Der HP Color LaserJet 1500 verfügt über die 125-Blatt-Mehrzweckzuführung und eine zusätzliche 250-Blatt-Zuführung.

Der HP Color Laserjet 1500L sowie der HP Color Laserjet 1500 sind ab dem 7. Mai im Fachhandel erhältlich. Der HP Color Laserjet 1500L kostet 849 Euro, der Color Laserjet 1500 kommt für 1099 Euro auf den Markt.

Topliste der Laserdrucker

PC-WELT Testberichte: Drucker

PC-WELT Special: Hardware- und System-Tuning

0 Kommentare zu diesem Artikel
241490