217504

Asus-Netbooks mit Windows 7

19.10.2009 | 10:00 Uhr |

Asus bietet die Eee-PC-Netbooks jetzt mit Windows 7 an. Die Modellnamen haben sich nicht geändert – aber die Ausstattung.

Künftig will Asus nur noch drei Netbook-Serien anbieten: Den Eee PC 1101HA mit 11,6-Zoll-Display als Premium-Gerät, den flachen Eee PC 1008HA für Design-Fans sowie den 1005HA in der günstigen Variante 1005HA-M und dem etwas besser ausgestattetem Eee PC 1005HA-H. Jedes Modell gibt es in Schwarz oder Weiß.

Einsteiger-Netbook mit Windows 7 Starter: Asus Eee PC 1005HA
Vergrößern Einsteiger-Netbook mit Windows 7 Starter: Asus Eee PC 1005HA
© 2014

Trotz des neuen Betriebssystem Windows 7 und teilweise besserer Ausstattung sind die neuen Eee PCs günstiger als ihre XP-Vorgänger: 299 Euro will Asus für den Eee PC 1005HA-M mit entspiegeltem 10,1-Zoll-Display (1024 x 768 Bildpunkte), 160-GB-Festplatte, 11n-WLAN sowie Windows 7 Starter. Mit dem 6-Zellen-Akku (4,4 Ah) verspricht Asus 8,5 Stunden Laufzeit.

Zwei Stunden länger soll der Eee PC 1005HA-H dank des etwas größeren Akkus halten (5,6 Ah). Er bringt ebenfalls ein 10,1-Zoll-Display, aber eine 250 GB große Festplatte sowie neben WLAN auch Bluetooth mit. Der Eee PC 1005HA-H mit Windows 7 Starter kostet 349 Euro. Beide Netbooks arbeiten mit dem Intel Atom N270 (1,6 GHz) und 1 GB Arbeitsspeicher.

Leichtgewicht: Das Netbook Asus Eee PC 1008HA
Vergrößern Leichtgewicht: Das Netbook Asus Eee PC 1008HA
© 2014

Das flache und 1,1 Kilogramm leichte Seashell-Modell Eee PC 1008HA liefert Asus jetzt mit Windows 7 Starter und einer 250 GB großen Festplatte aus. Im Netbook mit spiegelndem 10,1-Zoll-Display sitzt ein Lithium-Polymer-Akku mit 2,9 Ah. Neben dem Intel Atom N280 (1,66 GHz) ist das Netbook mit 1 GB RAM ausgerüstet. Der Preis: 399 Euro.

Das High-End-Netbook von Asus bleibt der Eee PC 1101HA mit spiegelndem 11,6-Zoll-Display und einer Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium zum Einsatz. Asus setzt auf die stromsparende, aber langsamere Atom-Variante Z520 (1,33 GHz) sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Außerdem ist der Eee PC 1101HA mit einer 250 GB großen Festplatte sowie einem 6-Zellen-Akku ausgestattet (4,4 Ah), der für bis zu 9,5 Stunden Laufzeit reichen soll. Der Eee PC 1101HA soll 399 Euro kosten.

Für die neuen Eee PCs stockt Asus auch den Online-Speicher deutlich auf: Beim Kauf eines Eee PCs erhält man jetzt 500 GB Speicherplatz bei Asus Web-Storage – bisher waren es 20 GB. Alle neuen Netbooks sollen mit dem Start von Windows 7 ab dem 22.Oktober erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
217504