20812

Neue Digicams mit 3- und 5-Megapixel

14.10.2002 | 16:06 Uhr |

Kyocera hat zwei neue Digitalkameras vorgestellt: die Finecam S5 mit fünf Megapixel und ihre kleine Schwester, die Finecam S3L mit drei Megapixel Auflösung. Die Verkaufspreise werden sich voraussichtlich zwischen 500 und 700 Euro bewegen.

Kyocera hat zwei neue Digitalkameras vorgestellt: die Finecam S5 mit fünf Megapixel und ihre kleine Schwester, die Finecam S3L mit drei Megapixel Auflösung.

Die Kyocera Finecam S5 hat ein 3faches optisches Zoom und einen 5fachen digitalen Zoom und ermöglicht Aufnahmen mit bis zu 1920 x 2560 Bildpunkten. Der Bildsensor ist ein 1/8-Zoll-Interlace-CCD mit 5.250.000 Pixel (quadratisch). Kurz-Videos können Sie als AVI-Dateien mit Ton bis zu einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten aufnehmen.

Kyocera Finecam S5 Rückansicht

Ihre Motive können Sie auf einem vier Zentimeter großen TFT-LCD-Monitor betrachten. Als Speichermedien sind SD- und MM-Speicherkarten möglich, der Anschluss an den Rechner erfolgt via USB unter MS Windows 98/SE/ME/2000 und XP. Außerdem ist die Kamera kompatibel zu MacOS ab 8.6. Alle technischen Details finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
20812