21992

Neue Detonator-Treiber von NVIDIA

08.08.2002 | 11:40 Uhr |

Grafikchip-Gigant Nvidia hat eine neue Version seiner Detonator-Treiber bereitgestellt, die auch die WHQL-Zertifizierung von Microsoft besitzen. Details zu den Verbesserungen und Neuerungen behält Nvidia aber vorerst für sich.

Grafikchip-Gigant Nvidia hat eine neue Version seiner Detonator-Treiber bereitgestellt, die auch die WHQL-Zertifizierung von Microsoft besitzen. Details zu den Verbesserungen und Neuerungen behält Nvidia aber vorerst für sich, wie aus einer Meldung unserer Schwesterpublikation Tecchannel hervorgeht.

Die Detonator-Treiber "30.82" gibt es für Microsoft Betriebssysteme ab Windows 9x. Nvidia zufolge haben die Treiber auch für Windows ME den WHQL-Test bestanden. Für alle Windows-Systeme vor 9x testet Microsoft die Treiber nicht mehr. Details zur WHQL-Zertifizierung können Sie in diesem Beitrag der PC-WELT nachlesen.

Das neue Release erscheint wenige Tage nach den neuen Catalyst-Treibern von ATI (PC-WELT berichtete). Für die Zukunft scheint demnach nun auch bei der Treiber-Software ein Wettlauf der Konkurrenten vorprogrammiert zu sein.

Download Detonator "30.82" WHQL

ATI stellt Herausforderer für Geforce-4 Ti 4200 vor (PC-WELT Online, 01.08.2002)

Auch Nvidia spürt Konsumflaute (PC-WELT Online, 31.07.2002)

PC-WELT-Testberichte: Grafikkarten

PC-WELT Toplisten: Grafikkarten

0 Kommentare zu diesem Artikel
21992