42868

Neue Designer-Mäuse von Microsoft

08.07.2004 | 17:06 Uhr |

Microsoft bringt in Zusammenarbeit mit dem französischen Designer Philippe Stark eine neue Computermaus in den Handel, die sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet ist. Zusätzlich gibt es neue Sondereditionen von Microsoft-Mäusen, die mehr Leben auf den Computerschreibtisch bringen soll.

Microsoft bringt in Zusammenarbeit mit dem französischen Designer Philippe Stark eine neue Computermaus in den Handel. Die Optical Mouse by S+ARCK kommt in den Farben blau oder orange und dem passend dazu gefärbten Scrollrad. Bei dem Design hat Starck darauf geachtet, dass die eiförmigen Mäuse sowohl bei Rechts- als auch von Linkshändern optimal in der Hand liegen.

"All zu oft wird die Wichtigkeit der Verbindung zwischen Mensch und Maschine unterschätzt. Der PC und wozu wir ihn benutzen, ist eine Verlängerung unser selbst, " sagt Philippe Starck. "Mit diesem Hintergedanken habe ich eine künstlerische Brücke geschlagen, die die Menschen mit der Technologie, die sie täglich nutzen, verbindet. Das Ergebnis ist eine PC-Maus, die modern und erfrischend einfach aussieht und zugleich einen Ausdruck des Geschmacks und der Persönlichkeit darstellt."

Neben der Optical Mouse by S+ARCK liefert Microsoft auch zwei neue Special Edition Mäuse aus den Microsoft Design-Studios aus.

Die Wireless Optical Mouse Mood Ring kommt im Kreismuster mit blauen, grauen und weißen Kreisen, die sich über die Oberfläche der 3-Tasten-Maus schlängeln. Eine neue Sonderedition gibt es auch von der Wireless IntelliMouse Explorer: Cobalt Basin soll den Anwender, so Microsoft, in die Tiefen des Ozeans entführen. Beide Mäuse besitzen ein 4-Wege-Scrollrad.

Die neuen Mäuse sind ab sofort im Handel erhältlich. Die Preise:

* Optical Mouse by S+ARCK: 39,99 Euro

* Wireless Optical Mouse Mood Ring: 39,99 Euro

* Wireless IntelliMouse Explorer Cobalt Basin: 49,99 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
42868