52478

Neue DVD-R-Generation

21.11.2000 | 15:43 Uhr |

Die neue "DVD Recordable disc for General version 2.0" wie die neue DVD-R offiziell heißt, bietet Platz für 4,7 Gigabyte Daten. Bisherige DVD-R hatten lediglich ein Speichervolumen von 3,95 Gigabyte, also rund 20 Prozent weniger.

Die neue "DVD Recordable disc for General version 2.0" wie die neue DVD-R offiziell heißt, bietet Platz für 4,7 Gigabyte Daten. Bisherige DVD-R hatten lediglich ein Speichervolumen von 3,95 Gigabyte, also rund 20 Prozent weniger.

Sowohl Hitachi Maxell wie auch TDK präsentierten am Montag erstmals die DVDs im neuen Format. Beide Firmen wollen die neue DVD Generation in zwei verschiedenen Ausführungen produzieren. Eine zur normalen Datenspeicherung auf DVD-ROM-Laufwerken in PCs und eine für Videofilme auf DVD-Videoabspielgeräten.

Während TDK seine beiden neuen DVD-Typen ab Dienstag verkaufen will, wird Hitachi erst ab Anfang Dezember mit seiner Daten-DVD auf den Markt kommen. Die Video-DVD wird sogar erst ab 25. Januar nächsten Jahres in den Handel kommen.

Der Verkaufspreis der Daten-DVD soll bei beiden Herstellern bei ca. 18,30 Dollar liegen.

Auf der letzte Woche zu Ende gegangenen Comdex stellte Pioneer als erster Hersteller einen DVD-Player vor, der den neuen Standard unterstützt. (PC-WELT, 21.11.2000, hc)

www.maxell.co.jp

www.tdk.co.jp

Spiele auf DVD billiger (PC-WELT Online, 09.10.2000)

DVD mit 22,5 GB (PC-WELT Online, 06.10.2000)

DVD-Geräte immer beliebter (PC-WELT Online, 02.10.2000)

US-DVDs hier nicht mehr nutzbar? (PC-WELT Online, 26.09.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
52478