193156

Neue Backup-Lösung von O&O

25.11.2006 | 14:17 Uhr |

Das neue DiskImage Professional Edition soll vor plötzlichem Datenverlust schützen. Damit ist eine vollständige Sicherung kompletter Festplatten oder Partitionen möglich. Diese Daten können im Ernstfall direkt von einer CD, DVD oder Festplatte aufgespielt werden, auch ohne vorherige Installation der Software.

Mit DiskImage will O&O Software an die bereits veröffentlichten Produkte O&O Defrag und O&O Rescue Box anknüpfen. Bei klassischen Backup-Lösungen erfolgt die Sicherung nur für einzelne Dateien und Ordner, nicht aber für die vollständige Systemstruktur eines Windows PCs. Daher sind diese Backups im Falle eines Systemausfalls nur von bedingtem Nutzen, da Windows sich allein damit nicht zum Starten bewegen lässt. DiskImage setzt daher auf eine vollständige Systemsicherung.

So können im Ernstfall die Daten einer bestehenden Sicherung einfach wieder auf den originalen Datenträger zurückgespielt werden. Damit wird der PC in exakt den Zustand versetzt, der vor der Sicherung geherrscht hat. Mit dieser Speicherlösung wird auch ein nicht mehr richtig funktionierendes oder komplett defektes Betriebssystem wieder arbeitsfähig.

"Während die Reparatur eines durch Virenbefall, Hardware-Ausfall oder einen Benutzerfehler beschädigten Windows-Systems ansonsten leicht einen ganzen Tag dauern kann, kann der Benutzer dank O&O DiskImage jetzt bereits nach kurzer Zeit die Arbeit wieder aufnehmen. Hinzu kommt die Gewissheit des Anwenders, dass ein kritischer Datenverlust dank zuvor erstellter Sicherungen ausgeschlossen ist.“, fast Frank Alperstädt, Managing Director bei O&O Software, zusammen.

Eine Besonderheit der Software ist die Möglichkeit, die Daten auf das System zurückzuspielen ohne DiskImage vorher auf dem PC installiert zu haben. Dies wird durch die O&O BareMetal-Technologie der CD-Version möglich. Die auf Windows PE basierende Boot-CD ermöglicht die Auswahl der Sicherungsdateien, die zurückgespeichert werden sollen. Die Professional Edition ist unter Windows 2000 Professional und XP Home bzw. Pro lauffähig und schlägt mit 49,95 Euro zu Buche.

0 Kommentare zu diesem Artikel
193156