1257514

Asus EeePC mit Windows 7

19.10.2009 | 11:38 Uhr

Die Asus EeePC-Netbooks gibt’s jetzt mit Windows 7 und besserer Ausstattung.

Asus will künftig nur noch drei Serien seines Asus EeePC anbieten: als Premiumgerät den Asus EeePC 1101HA mit 11,6-Zoll-Display, für Design-Fans den flachen Asus EeePC 1008HA sowie den Asus EeePC 1005HA in zwei Varianten: günstig als 1005HA-M und etwas besser ausgestattet als Modell 1005HA-H. Jedes Asus EeePC-Modell ist in Schwarz oder Weiß erhältlich.

Einsteiger-Netbook mit Windows 7 Starter: Asus EeePC 1005HA
Vergrößern Einsteiger-Netbook mit Windows 7 Starter: Asus EeePC 1005HA

Die neuen Asus EeePC-Modelle sind günstiger als ihre Vorgänger, obwohl sie mit dem neuen Betriebssystem Windows 7 und teilweise besserer Ausstattung ausgeliefert werden. Der Asus EeePC 1005HA-M soll laut Herstellerangeben 299 Euro kosten. Das Netbook hat ein verspiegeltes 10,1-Zoll-Display (1024 x 768 Bildpunkte), eine 160-GB-Festplatte, ist mit 11n-WLAN ausgestattet sowie Windows 7 Starter. Der 6-Zellen-Akku (4,4 Ah) soll laut Asus 8,5 Stunden durchhalten.

Der Asus EeePC 1005HA-H soll dank seines etwas größeren Akkus eine zwei Stunden längere Laufzeit haben (5,6 Ah). Der Asus EeePC 1005HA-H verfügt ebenfalls über ein 10,1-Zoll-Display, hat aber eine größere Festplatte (250 GB) und neben WLAN auch Bluetooth an Bord. Den Asus EeePC 1005HA-H inklusive Windows 7 Starter gibt’s für 349 Euro. Beide Asus EeePC-Netbooks arbeiten mit Intel Atom N270 Prozessor (1,6 GHz) und haben 1 GB Arbeitsspeicher.

Leichtgewicht: Das Netbook Asus EeePC 1008HA
Vergrößern Leichtgewicht: Das Netbook Asus EeePC 1008HA

Mit Windows 7 Starter und einer 250 GB großen Festplatte liefert der Hersteller jetzt das 1,1 Kilogramm leichte und flache Seashell-Modell Asus EeePC 1008HA aus. Das Netbook mit dem spiegelnden 10,1-Zoll-Bilschirm hat einen Lithium-Polymer-Akku mit 2,9 Ah. Der Asus EeePC ist mit Intel Atom N280 Prozessor (1,66 GHz) und 1 GB RAM Arbeitsspeicher ausgerüstet. Es kostet 399 Euro.

Das High-End-Netbook unter den Asus EeePC-Modellen bleibt der Asus EeePC 1101HA mit seinem spiegelnden 11,6-Zoll-Bildschirm und seiner Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Hier kommt Windows 7 Home Premium als Betriebssystem zum Einsatz. Beim Asus EeePC 1101HA setzt der Hersteller auf die langsamere, aber stromsparende Atom-Prozessor-Variante Z520 (1,33 GHz) und 2 GB Arbeitsspeicher. Der Asus EeePC 1101HA hat darüberhinaus eine 250 GB Festplatte an Bord sowie einen 6-Zellen-Akku (4,4 Ah). Er soll bis zu 9,5 Stunden Laufzeit schaffen. Der Asus EeePC 1101HA soll 399 Euro kosten.

Für die neuen EeePC Modelle stockt Asus auch den Online-Speicherplatz deutlich auf: Wer einen Asus EeePC kauft, erhält jetzt 500 GB Speicher im Internet bei Asus Web-Storage – bislang waren es nur 20 GB. Mit dem Start von Windows 7 am 22. Oktober sollen alle neuen Asus EeePC Netbooks erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257514