151310

Neu zur Cebit: Lokale Suchfunktion bei Web.de

27.02.2006 | 14:44 Uhr |

Während Google mit seinen lokalen Diensten noch in Amerika experimentiert, stellt Konkurrent Web.de eine lokale Suche bereits für Deutschland fertig.

Nicht nur Google versucht, mit lokalen Diensten Fuß zu fassen, auch das deutsche Portal Web.de startet zur Cebit eine lokale Suche. Die soll mit Hilfe ausgeklügelter Datenbanken helfen, die nächstgelegene Tankstelle, Apotheke oder das nächste Restaurant zu finden. Dazu kooperiert der Portalbetreiber mit Anbietern von Branchenbüchern und Routing-Software. Die Treffer lassen sich übersichtlich in einem Stadtplan darstellen.

Die Serviceanbieter werden die Möglichkeit haben, Zusatzinformationen wie Öffnungszeiten, Speisekarten oder ähnliches einzustellen. „Das ist eine einfache Möglichkeit für Geschäftsleute, um im Internet bekannter zu werden“, erklärt Oliver Schwartz, Pressesprecher von Web.de. Über die Konditionen für den Anbieter machte Schwartz noch keine Angaben.

Dabei könnte die Rechnung für Web.de aufgehen. Wie verschiedene Untersuchungen über das Suchverhalten von Internet-Nutzern ergeben haben, zielt ein großer Prozentsatz der Suchanfragen auf die nähere örtliche Umgebung ab. Ob lokale Gewerbetreibende allerdings bereit sind, für einen Premium-Eintrag bei Web.de-Lokal zu zahlen, bleibt abzuwarten.

Wir konnten den Dienst bereits in Augenschein nehmen und waren angenehm überrascht: Auch im kleinstädtischen Raum brachte die Suche passende Ergebnisse. Das Datenmaterial war recht aktuell und die Kartendarstellung bereits im Beta-Stadium recht übersichtlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
151310