253085

Neu bei Google Maps: Eigene Karten erstellen

05.04.2007 | 14:21 Uhr |

Ab sofort ist es möglich, auf Google Maps eigene, personalisierte Karten zu erstellen. Diese können Sie dann entweder nur ausgewählten Personen zugänglich machen, oder für jeden Nutzer freigeben.

Google-Maps -Nutzer können ab sofort auch eigene Karten erstellen und diese für andere Anwender zugänglich machen. Dies ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn Sie Gästen einer Party unkompliziert eine Anfahrtsskizze bereitstellen möchten. Das Ganze macht aber auch im größeren Rahmen Sinn, etwa wenn für Touristen bestimmte Attraktionen einer Stadt vermerkt oder "Insider"-Tipps wie Bars oder günstige Hotels eingetragen werden.

Um den Dienst nutzen zu können, benötigen Sie zunächst ein kostenloses Google-Konto. Auf Google Maps klicken Sie dann auf "Neue Karte erstellen". Danach können Sie den gewählten Kartenausschnitt nach Belieben mit Linien, Ortsmarken oder Form-Marken bearbeiten. Beschreibungen zu den jeweiligen Orten können wahlweise im RTF- oder HTML-Format eingegeben werden.

Interessant wird das Ganze, wenn Sie die Ortsmarken mit Fotos oder kurzen Videos bestücken, auf diese Weise können sich Besucher beispielsweise schnell einen Überblick über einen Veranstaltungsort oder ein Restaurant, eine Disco oder ähnliches verschaffen. Allerdings müssen die Videos entweder über Google Video oder Youtube verfügbar sein.

Ist Ihre Karte fertig gestellt, haben Sie die Wahl, ob Sie die Informationen nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich machen wollen, oder ob sie für alle Nutzer auffindbar sein soll. Sind die Inhalte nur für bestimmte Anwender - etwa die Besucher einer Party - gedacht, erhalten Sie per Klick auf "Link zu dieser Seite" einen Link auf die Karte, den Sie dann per Mail verschicken, oder in Ihrem Blog oder Ihrer Website veröffentlichen können.

Sie können die Karte auch in Google Earth anzeigen lassen. Hierfür klicken Sie auf den KML-Link. Die daraufhin generierte KML-Datei können Sie dann mittels Google Earth öffnen.

Auf der Website von Google Maps finden Sie eine ausführliche Beschreibung des neuen Dienstes.

0 Kommentare zu diesem Artikel
253085