26268

Auf Websites surfen und neue Leute kennenlernen mit Weblin

06.12.2007 | 13:55 Uhr |

Alleine auf einer Website surfen ist doch langweilig - oder? Abhilfe schafft der clevere Dienst Weblin, mit dem die PC-WELT ab sofort kooperiert. Damit können Sie neue Leute kennenlernen, während Sie auf www.pcwelt.de surfen.

Weblin ist eine Kombination aus Avatar-Programm und Instant-Messenger. Anwender können sich mit Weblin im Internet eine virtuelle Präsenz, sprich einen Avatar, verleihen. Sobald sie Web-Seiten ansteuern, betritt (falls gewünscht) auch Ihr virtuelles Alter Ego diese Web-Seiten - mit anderen eventuell anwesenden Weblin-Nutzern können Sie dann per Chatfenster oder Sprechblasen, wie man es vom Instant-Messenger gewohnt ist, in Kontakt treten.

Die PC-WELT kooperiert ab sofort mit Weblin. Wir bieten Ihnen die Software gratis zum Download an . Nach der Installation können Sie sofort loslegen und mit anderen Anwendern gemeinsam Websites besuchen.

Gechattet werden kann per Sprechblasen-Funktion oder auch per Chatfenster, sowohl öffentliche als auch private Chats werden von Weblin unterstützt. Neben der Texteingabe können Sie Ihren Avatar unter anderem auch lachen, gähnen und tanzen lassen.

Weitere Features von Weblin: Einmal geknüpfte Freundschaften lassen sich per Kontaktliste verwalten und wenn Sie auf eine interessante Website stoßen, können Sie Freunde und Bekannte per Mail darauf aufmerksam machen. Wer Langeweile hat und sehen will, wo sich andere Anwender tummeln, kann sich per Topcloud die Web-Seiten darstellen lassen, auf denen andere Weblins in den letzten Sekunden unterwegs waren.

Kleiner Tipp: Die von uns angebotene Weblin-Version enhält noch eine kleine Besonderheit, ein PC-WELT-Logo. Mit einem Mausklick können Anwender damit die PC-WELT-Website in einem neuen Tab aufrufen und mit Ihrem Avatar besuchen.

Download: Weblin 2.7.6

0 Kommentare zu diesem Artikel
26268