87026

Neu am Kiosk: Digital.Word 9+10/05 mit IFA-Highlights

01.09.2005 | 12:06 Uhr |

Das neue Heft bringt alles zum Thema Internationale Funkausstellung, erklärt, wie Sie kostengünstig digitales Satelliten-TV einrichten und zeigt, dass das Bauen eines Media-PCs für's Wohnzimmer kein Hexenwerk ist. Auf DVD: Die britische Komödie "Brendan trifft Trudy".

Ganz im Zeichen der Internationalen Funkausstellung steht die neue Ausgabe der Digital. World, die ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich ist. Auf 15 Seiten finden Sie ein großes IFA-Special mit den wichtigsten Neuheiten aus den Bereichen Audio, Video, Foto und Kommunikation.

Außerdem erfahren Sie, wie Sie bereits jetzt preisgünstig an digitales Fernsehen per Satellit (DVB-S) kommen und warum das hoch auflösende Digitalfernsehen spätestens im kommenden Jahr eines der Top-Themen für breite Käuferschichten wird. Wir zeigen, wie Sie die neue Technik schnell und einfach installieren und testen aktuelle Receiver mit eingebautem Festplatten-Recorder .

Auch die wichtigsten Neuerscheinungen im Bereich Digitalfotografie haben wir schon ausführlich getestet, bevor sie in die Läden kommen. Hier stellen wir ganz unterschiedliche Kameras vor - von der nur 15 Millimeter dicken Kompaktkamera , die sich aber aufgrund ihrer technischen Daten nicht hinter anderen Geräten zu verstecken braucht, bis hin zur digitalen Spiegelreflexkamera , die Profifunktionen bietet und dennoch bezahlbar bleibt.

Movie-Highlight auf DVD: Auch in dieser Ausgabe der Digital.World finden Sie einen vollständigen Spielfilm: "Brendan trifft Trudy" ist eine Filmkomödie mit unverwechselbarem englischen Humor, nicht nur für Liebespaare und solche, die es werden wollen. Der Film ist ein Muss für alle Filmfreaks, denn hier kann jeder testen, welche Zitate aus anderen Filmen er selbst wieder erkennt.

An die PC-Bastler richtet sich der Praxis-Teil der aktuellen Digital.World. Wer bisher glaubte, für einen lautlosen Media-PC für's Wohnzimmer sei grundsätzlich in tiefer Griff in den Geldbeutel fällig, wird eines Besseren belehrt. Genau 500 Euro kosten die Einzelteile für den Digital.World-Media-PC , nur Zusammenbauen müssen Sie ihn selbst. Wie's geht und warum das weniger kompliziert ist als viele denken, steht Schritt für Schritt erklärt im Heft.

Außerdem gibt's im herausnehmbaren Praxisteil auf rund 20 Seiten Tipps und Anleitungen. Beispielsweise erfahren Sie, wie Sie mit Voice-over-IP-Telefonie wirklich Geld sparen und wie Sie ein besseres Bild aus Ihrem Fernseher herausholen.

Die Digital.World 09+10 ist ab sofort im Handel erhältlich. Auf dieser Website können Sie ein Probe-Abo bestellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
87026