55984

Netzwerkfähiges Multifunktionsgerät von HP

04.04.2005 | 16:52 Uhr |

Auch via Ethernet lässt sich das neue Kombigerät von Hewlett-Packard ansteuern. Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen sind damit möglich.

Der HP Officejet 7210 richtet sich an Anwender, die für das Drucken, Scannen, Faxen und Kopieren ein Gerät wünschen und dieses via Netzwerk ansteuern wollen.

Druck- und Kopieraufträge erledigt der Officejet 7210 Hewlett-Packard zufolge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und bis zu 20 Seiten in Farbe. Die Druckauflösung beträgt bis zu 4800 dpi. Auch beim Scannen ist eine maximale Auflösung von 4800 Bildpunkten möglich.

Für den Faxversand in Farbe und Schwarzweiß sorgt das integrierte 33,6 Kbps-Modem. Zur Ausstattung gehören außerdem eine automatische Dokumentenzuführung (ADF) für 50 Blatt sowie ein Softwarepaket zur Bildbearbeitung und Archivierung.

Direkter Fotodruck ist über Speicherkarten-Steckplätze und eine integrierte Pictbridge-Schnittstelle möglich. Optional erhältlich ist eine automatische Duplexeinheit für beidseitiges Drucken, Faxen, Kopieren und Scannen.

Der HP Officejet 7210 ist zum Preis von 399 Euro ab 1. Mai 2005 im Fachhandel erhältlich.

PC-WELT-Testberichte: Multifunktionsgeräte

0 Kommentare zu diesem Artikel
55984