35250

NAS-System mit vielen Erweiterungen

06.06.2008 | 12:40 Uhr |

Das NASdeluxe NDL-2500T ist einflexibles Speichersystem für bis zu 5 Terabyte, das auch als Media-Server taugt.

Das System kann per iSCSI und als NAS- und DAS-System über USB betrieben werden. Ein RAID-Controller ist integriert, der die RAID-Level 5 und 6 einsetzt und so für hervorragende Datensicherheit sorgt. Hersteller Starline sagt, dass das Gerät Datentransfers von bis zu 35,9 MB/s lesend und 31,9 MB/s schreibend (RAID Level 0, iSCSI) leistet.

Das System verfügt über Stromsparfunktionen, die sich via GUI einstellen lassen. Beispielsweise kann der User die Uhrzeit zum Aus- und Einschalten des Systems festlegen. Über Wake on Lan (WOL) kann es eingeschaltet werden.

Die integrierte Media-Server-Funktion lässt das NDL-2500T zur Zentrale für Multimediadaten im Haus werden. Das sei ideal in Verbindung mit Netzwerkplayern, so Starline weiter.

Die Speicherkapazität beträgt bis zu 5 TB. Das Modell kann über integrierte eSATA- und USB-Anschlüsse mit externen Festplatten verbunden werden. Weiterhin kann der User einen USB-Drucker anschließen, der dann im ganzen Netzwerk zur Verfügung steht.

Die FTP-Server-Funktion kann über kostenlose Dienste wie DynDNS Daten im Internet bereitstellen. Dabei sind die Parameter und die Kapazität, die für FTP genutzt werden sollen, über das GUI einstellbar.

Das mitgelieferte Backup-Programm „Nsync“ erlaubt es Benutzern, Daten vom NDL-2500T zu einer festgelegten Zeit auf ein externes Speichersystem zu sichern. Ist dieses ein weiteres NDL-2500T, so erfolgt die Datenübertragung über ein sicheres Protokoll.

Starline liefert das System nach Kundenwunsch ab sofort mit Festplatten bestückt und fertig installiert aus. Die UVP ohne Festplatten beträgt 730 Euro. (dsc)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Applikationen

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema

Software-Shop

Gesamtübersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
35250