1245372

Netzwerk-Player von Freecom

15.09.2005 | 17:46 Uhr |

Der Streaming Client "Network MediaPlayer-35 Drive-In" kann auch mit einer Festplatte ausgestattet werden.

Der kürzlich auf der IFA in Berlin präsentierte Network MediaPlayer-35 wird von Hersteller Freecom als Drive-In-Kit, also ohne Festplatte ausgeliefert. Über einen LAN-Anschluss überträgt der Streaming-Client u.a. die Formate MPEG-4, DivX oder MP3 auf den Fernseher oder die Stereoanlage.

Wer das Gerät außerhalb des Netzwerks einsetzen möchte, kann eine 3,5-Zoll-Festplatte einbauen und diese über die USB-2.0-Schnittstelle füllen. Im Wiedergabe-Modus sei dank eigener Steuereinheit, OSD-Menü und Fernbedienung keine Verbindung zu einem Computer nötig.

Freecom liefert den Network MediaPlayer-35 Drive-In mit Netzgerät und Standfuß, sowie mit Video-, Audio- und USB-Kabel zum Preis von 189 Euro aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245372