195918

Netzneutralität: Deutsche Telekom denkt über "Datenmaut" für VDSL nach

30.11.2006 | 13:05 Uhr |

Die Deutsche Telekom denkt über die Einführung einer "Datenmaut" für ihr Hochgeschwindigkeitsnetz nach.

Dann würden nicht nur Nutzer für ihren Internet-Anschluss bezahlen, sondern auch Internetanbieter für den Transport ihrer Dienste und Inhalte zu den Kunden, berichtet die Tageszeitung "Die Welt". "Wir brauchen eine Balance der Geschäftsmodelle", sagte ( Noch? -)Telekom-Festnetz-Chef Walter Raizner. Um die so genannte Netzneutralität ist vor allem in den USA bereits eine heftige Diskussion entbrannt. Die EU-Kommission geht bislang davon aus, dass der Wettbewerb zwischen den Carriern sie hinreichend gewährleisten wird. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
195918