26516

Netscape 6.0 frei konfigurierbar

14.02.2000 | 12:00 Uhr |

Netscape will im Frühjahr "Netscape 6.0" liefern, so Anne Be

Netscape will im Frühjahr "Netscape 6.0" liefern, so Anne Bentley von AOL. Die Versionsnummer 5.0 wird damit übersprungen. Das Programm beinhalte Web-Applikationen wie den AOL Instant Messenger und biete außerdem die Möglichkeit, den Browser bestimmten Kundenwünschen anzupassen.

Netscape 6.0 basiert im wesentlichen auf dem Open-Source-Projekt "Mozilla". Die erste Alpha-Version (Milestone 13) wurde am 28. Januar von Mozilla.org veröffentlicht. In Kürze soll Milestone 14 verfügbar sein.

Bei der Version 6.0 wird es sich um das erste größere Update des Netscape-Browsers seit der Übernahme Netscapes durch AOL im November 1998 handeln.

Als größte Neuerung gegenüber der Version 4.7 wird eine Strategie-Änderung bei der Vermarktung des Browsers bezeichnet. So soll es OEMs (siehe Glossar) wie Online-Diensten, Internet-Service-Providern oder Website-Betreibern möglich sein, ihren Kunden eine eigene, modifizierte Version anzubieten. Bei diesen frei konfigurierbaren Ausgaben lassen sich beispielsweise Startseite, Aussehen oder Sucheinstellungen direkt den Kundenbedürfnissen anpassen. (PC-WELT, 14.02.2000, he)

Netscape 5.0 in der Alpha-Version (PC-WELT Online, 27.1.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
26516