1614448

WLAN-Router mit 2-TB-Festplatte

02.11.2012 | 10:31 Uhr |

In den Netgear Centria WNDR4700 können Sie selbst eine SATA-Festplatte einbauen, der große Bruder WNDR4720 bringt bereits eine Platte mit 2 TB mit.

Darauf gespeicherte Dateien stellt der WLAN-Router anderen Geräten im Netzwerk als Media-Server oder per FTP zur Verfügung. Wer noch mehr Platz braucht, kann an den Centria zwei externe USB-3.0-Festplatten anschließen oder den Speicher über eine SD-Karte erweitern. Das Funknetzwerk bedient der Router nach dem Standard 802.11n über die beiden Frequenzen 2,4 und 5 GHz: Dabei erreicht er jeweils maximal 450 MBit/s.

Herstellerangaben: 4 LAN-Anschlüsse mit Gigabit-Ethernet / Verschlüsselung per WPS / Remote-Zugriff per Smartphone und Tablet / Preis: 399 Euro (WNDR4720), 230 Euro (WNDR4700) .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1614448