129466

Netgear XEPS103: Netzwerk via Stromleitung

15.06.2007 | 15:14 Uhr |

Das jüngste Mitglied der Netgear-Powerline-Familie ist sowohl Netzteil als auch Powerline-Adapter in einem Gerät.

Das platzsparende 2-in-1 Powerline-Gerät XEPS103 von Netgear kann via integriertem Netzteil (12 V / 1A ) Router mit Strom versorgen. Vorausgesetzt, der Router verfügt über die gleiche Spannungsaufnahme und den gleichen Stecker.

Parallel dazu kann das XEPS103 Daten mit einer Übertragungsrate von bis zu 85 MBit/s in das bestehende Stromnetz einspeisen. Für die Stromversorgung des Powerline-Netzteils und angeschlossener Geräte reicht also eine einzige Steckdose aus. Das XEPS103 ist zu bestehenden Powerline-Umgebungen, die nach dem Homeplug-1.0-Standard arbeiten, kompatibel.

Das XEPS103 ist ab sofort für 79 Euro verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
129466