2205114

Netflix könnte bald eine Offline-Funktion bekommen

24.06.2016 | 15:54 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge bekommt der Streaming-Dienst Netflix bis Ende des Jahres eine Offline-Funktion.

Über eine so genannte „download-and-go“-Funktion können Nutzer von Video-Streaming-Diensten Videos auf ihr Mobilgerät laden und später offline anschauen. Während Amazon und Comcast eine solche Funktion bereits im Angebot haben, lässt Netflix einen Offline-Modus bislang vermissen. Das könnte sich bald ändern.

Wie der IT-Blog Gizmodo aus brancheninternen Quellen erfahren haben will, werkelt Netflix derzeit an einer Offline-Funktion für Serien und Filme. Der Release des neuen Features könnte noch in diesem Jahr erfolgen. Die Entscheidung, ob sie ihre Inhalte für den Offline-Konsum zur Verfügung stellen, wird Netflix jedoch den Produktionsstudios überlassen. So steht möglicherweise nicht die komplette Netflix-Bibliothek zur Verfügung.

Netflix hatte sich noch im vergangenen Jahr strikt gegen eine Offline-Funktion ausgesprochen. Bei einer Investorenversammlung im Mai lenkte CEO Reed Hastings jedoch ein und bestätigte, dass man dem Konzept mittlerweile „offen gegenüberstehe“.

Netflix & Amazon Prime: Die Film- und Serien-Highlights im Juni 2016

0 Kommentare zu diesem Artikel
2205114