27092

MSI Wind bekommt 160 Gbyte Speicherplatz

18.09.2008 | 07:54 Uhr |

MSI hat die Ausstattung des Netbooks Wind etwas überarbeitet. Das Mini-Notebook besitzt jetzt 160 Gigabyte Speicherplatz auf der 2,5-Zoll-SATA-Platte.

Ansonsten setzt MSI auf Bewährtes: Die Neuauflage des MSI Wind ist mit einem Intel-Atom-Prozessor mit 1,6 GHz und einem Intel 945GMS + ICH7M-Chipsatz ausgestattet. An Arbeitsspeicher ist 1 Gigabyte vorhanden. Das Widescreen-Display misst 10,2 Zoll (Auflösung: 1024 x 600 Pixel), für die Kommunikation stehen wie gehabt LAN- und 802.11BG WLAN-Anschlüsse sowie Bluetooth V2.0EDR zur Verfügung.

Eine 1,3 Megapixel Webcam ist ebenso eingebaut wie ein Mikrofon. Drei USB-2.0-Schnittstellen erlauben „Plug and Play“ bei externen CD/DVD/Blu-ray-Laufwerken, Festplatten und Audio/Video-Geräten. Ein integrierter 4-in-1-Kartenleser rundet die Ausstattung ab. Ein 3 Zellen Li-Ionen-Akku ist für die Stromversorgung unterwegs zuständig. Laut MSI soll er bis zu drei Stunden Mobilität gewährleisten.

Als Betriebssystem kommt die Windows XP Home Edition zum Einsatz. Das MSI Wind gibt es in Weiß, Schwarz und Pink. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up- and Return-Service. Das MSI Wind U100-1616XP ist ab sofort im Fachhandel für 449 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
27092