Nervenschonender Screensaver

Mittwoch den 11.04.2001 um 15:51 Uhr

von Markus Pilzweger

Ein weiterer Screensaver aus dem Hause Leading Interactive wird Sie sicherlich entspannen. Ärger mit dem Chef? Einfach vor den Monitor setzen und sich von einem umherschwebenden Funkenschwarm die Seele massieren lassen - ein Genuss.

Ein weiterer Screensaver aus dem Hause Leading Interactive (LI) namens "Sparcswarm" wird Sie sicherlich entspannen. Nach dem Start erscheint auf dem Bildschirm ein Funkenschwarm, der gemütlich seine Kreise zieht.

Wie bei einem Fischschwarm bewegen sich die Funken mal aufeinander zu, bilden eine nahezu homogene Gruppe, um sich schon im nächsten Moment wieder voneinander zu lösen und in sämtliche Richtungen davonzufliegen. Wenn Sie jetzt noch das Licht ausschalten und eine klassische CD einlegen, steht einem gemütlichen Päuschen nichts mehr im Weg.

Der Schoner ist Freeware, lediglich an einer Stelle wird Werbung für einen kostenpflichtigen Schoner von LI betrieben. Da diese Werbung jedoch sehr nett verpackt ist, stört sie überhaupt nicht - nach einiger Zeit verschwindet sie wieder.

Um in den Genuss des Schoners zu kommen, benötigen Sie einen Pentium mit mindestens 400 Megahertz, 64 Megabyte RAM sowie eine OpenGL-fähige Grafikkarte. Voodoo-Karten werden nicht unterstützt. Der Download beträgt 600 Kilobyte und ist unter dem unten angeführten Link zu finden. (PC-WELT, 11.04.2001, mp)

Download von Sparcswarm

Download des MIR-Bildschirmschoners

Download von Bridge Builder

Gratis: Osterhase rettet Ostern (PC-WELT Online, 22.03.2001)

Gratis: Drei Bildschirmschoner für Ihre Gesundheit (PC-WELT Online, 21.03.2001)

Gratis: Drempels bringt Farbe auf den Desktop (PC-WELT Online, 21.03.2001)

Mittwoch den 11.04.2001 um 15:51 Uhr

von Markus Pilzweger

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
5716