Nero Recode wandelt Filme für PSP um

Mittwoch den 27.04.2005 um 11:31 Uhr

von Daniel Behrens

Ab Nero Recode 2.2.6.16 gibt es ein neues "Nero Digital Profil" mit dem Namen "Memory Stick Video (PSP compatible)".

Mit Nero Recode lassen sich Filme jetzt auch so umwandeln, dass sie auf der Sony Playstation Portable (PSP) laufen. Darüber freuen können sich zunächst aber nur Japaner, Amerikaner und importfreudige Europäer, denn die PSP wird erst im September in Europa verfügbar sein (wir berichteten).

Ab Nero Recode 2.2.6.16 gibt es ein neues "Nero Digital Profil" mit dem Namen "Memory Stick Video (PSP compatible)". Dieses wählt der Anwender aus, um ein Video für die PSP umzuwandeln. Hat er die PSP samt eingestecktem Memory Stick per USB mit dem PC verbunden, speichert Nero Recode das fertige Video automatisch in das richtige Verzeichnis auf dem Stick.

Download: Nero 6 Reloaded

Sonys PSP kommt im September nach Europa

Mittwoch den 27.04.2005 um 11:31 Uhr

von Daniel Behrens

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
6614