56034

Nero 6 in der Version 6.6.0.12 erschienen

18.04.2005 | 11:32 Uhr |

Nero 6 ist am Wochenende in der Version 6.6.0.12 erschienen. Die Entwickler bei Nero haben vor allem diverse Bugs in den Applikationen behoben, die im Update Paket 1 enthalten sind.

Das Brennpaket Nero 6 ist am Wochenende in der Version 6.6.0.12 erschienen. Das Update-Paket 1 enthält neben der Hauptapplikation Nero Burning ROM 6 auch Nero Startsmart 2, Nero Express 6, Nero Backitup, Nero Wave Editor 2, Nero Soundtrax, Nero Cover Designer und Nero Image Drive.

In Nero Burning ROM 6 wurde ein Bug beim Schreiben von DVD-R DL-Daten-Medien behoben, der in einigen Fällen dafür sorgte, dass ein Medium nicht beschrieben werden konnte. Außerdem wurden auch diverse kleinere Fehler beseitigt. Einziges neues Feature durch die neue Version: Ein Lightscribe-Icon in der Nero Toolbar.

Bei Nero Startsmart 2 wurden die enthaltenen deutschen Übersetzungen verbessert. Diverse Bugs wurden bei Nero Express 6 behoben. Diese betreffen vor allem die mit der letzten Version hinzugekommene Lightscribe-Funktionalität. Ein weiterer Bug sorgte bisher dafür, dass die Checkbox für Multisession-Discs immer deaktiviert war.

Im Backuptool Nero Backitup wurden ebenfalls diverse Fehler aus der Welt geschafft. So wurden beispielsweise bisher DVD-R DL 4x-Medien oder DVD-RAMs nicht als kompatible Medien für ein Backup akzeptiert. Beim Versuch der Wiederherstellung auf einer FAT32-Partition kam es zu Problemen, wenn die Quelldatei größer als 4 GB war.

In Nero Wave Editor 2 und Nero Soundtrax wurde ein Problem gelöst, durch das Line-In-Audio-Aufnahmen nicht mehr möglich waren. Im Nero Cover Designer sollten die "Rotieren"-Funktion und der Umgang mit 32-Bit-Bildern wieder funktionieren.

Ein kleines Update haben die Entwickler von Nero auch dem Update-Paket 4 spendiert, das die Multimedia-Abspielsoftware "Nero Media Player" enthält. Auch hier wurden Bugs behoben. Diese sorgten in der Vorgängerversion noch dafür, dass in einigen Fällen das Abspielen von Audio-CDs oder CD-Extras nicht möglich waren.

Das Update ist wie immer für Besitzer der Vollversion von Nero 6 (Reloaded) kostenlos. Bei allen anderen installiert sich eine zeitliche beschränkte Demoversion. Das Update-Paket 1 bringt es auf eine Größe von 32 MB, das Update-Paket 4 ist 7 MB groß.

Download: Nero 6 Reloaded (6.6.0.12)

0 Kommentare zu diesem Artikel
56034