197556

Nero 5.5 im Test

06.03.2001 | 15:48 Uhr |

Aheads Nero Burning ROM zählt schon seit längerem zur führenden Brenn-Software unter Windows. Mittlerweile gibt es das beliebte Programm in der Version 5.5. PC-WELT hat es bereits getestet und stellt Ihnen die Ergebnisse vor.

Aheads Nero Burning ROM zählt schon seit längerem zur führenden Brenn-Software unter Windows. Mittlerweile gibt es das beliebte Programm in der Version 5.5. PC-WELT hat es bereits getestet und stellt Ihnen die Ergebnisse vor.

Für Videoexperten interessant: Die neueste Nero-Version für Windows 95/98, NT 4 und 2000 kommt mit MPEG1-Encoder. Damit können Sie das Ausgangsmaterial für Video-CDs erstellen. Für die Gestaltung ansprechender CD-Covers gibt es den CD-Cover-Designer.

Beim Brennen selbst arbeitet Nero souverän wie eh und je. Ein Feature konnten wir jedoch nicht nutzen: Nero kann theoretisch auf bis zu 32 Rekorder gleichzeitig schreiben. Doch die Lizenzbestimmungen schieben dem einen Riegel vor.

Den ausführlichen Testbericht finden Sie unter folgendem Link. (PC-WELT, 06.03.2001, hc)

Testbericht Nero 5.5 Burning Rom

0 Kommentare zu diesem Artikel
197556