162062

Nero 5.5.40 mit DVD-Recording und MP3pro-Support

27.08.2001 | 13:42 Uhr |

Ahead Software hat am Wochenende die Version 5.5.40 seiner populären CD-Authoringsoftware Nero Burning ROM veröffentlicht. Nero unterstützt in der neuen Version DVD-Recording und MP3pro. Besitzer einer früheren 5er-Version von Nero können das Update kostenlos runterladen. Alternativ kann Nero 5.5.4.0 als zeitlich befristete Demo-Version installiert werden.

Ahead Software hat am Wochenende die Version 5.5.40 seiner populären CD-Authoringsoftware Nero Burning ROM veröffentlicht. Nero unterstützt in der neuen Version DVD-Recording und MP3pro. Besitzer einer früheren 5er-Version von Nero können das Update kostenlos runterladen. Alternativ kann Nero 5.5.4.0 als zeitlich befristete Demo-Version installiert werden.

Mit Nero 5.5.40 lassen sich nun auch DVD+RW, DVD-RW, DVD-R beschreiben. Damit lassen sich DVD ISO, DVD UDF, DVD ISO/UDF (Bridge), Bootable DVD, DVD Copy on-the-fly and via image und DVD images erzeugen.

MP3pro ist einMP3Nachfolgeformat, mit dem sich von Audio-CDs hochwertige Musikdateien erstellen lassen. Nero hat als erster Hersteller von Brennsoftware den MP3pro-Support implementiert. Bei MP3pro handelt es sich um eine neue Art der MP3-Entwicklung mit einer deutlichen Performance-Steigerung. MP3pro-Dateien können bei gleicher Qualität auf die halbe Größe der herkömmliches MP3-Dateien komprimiert werden . Besonders bei Bitraten unter 128 Kilobits pro Sekunde soll sich die Klangqualität erheblich verbessert haben.

MP3pro-Dateien sind MP3-kompatibel und lassen sich auch auf allen herkömmlichen MP3-Geräten abspielen. Der neue Codec übernimmt jedoch mehr Audioinformationen in die MP3-Datei. Diese Klangverbesserung erkennen nur spezielle MP3pro-Player, herkömmliche MP3-Software gibt sie nicht wieder.

Eine vollständige Liste mit allen Neuerungen finden Sie hier . Bei Redaktionsschluss war die Versions-History von Nero allerdings noch nicht aktualisiert.

Download Nero 5.5.4.0

Ahead bringt Update für Nero 5.5 (PC-WELT Online, 02.08.2001)

Kampf der DVD-Formate

0 Kommentare zu diesem Artikel
162062