202440

Navis: Blaupunkt und Kenwood kooperieren

12.01.2007 | 09:03 Uhr |

Durch die Zusammenarbeit beider Firmen sollen der Kundschaft neue Navigationsgeräte geboten werden.

Blaupunkt und Kenwood planen eine Partnerschaft auf dem Gebiet der Portable Navigation Devices (PND). Mit der Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding (MoU) starten die beiden Unternehmen jetzt ihre Zusammenarbeit bei portablen Navigationsgeräten. Dem User soll diese Fusion durch eine innovative Weiterentwicklung der Technik zugute kommen.

Die Bündelung von Kompetenzen hat das Ziel, einfach bedienbare Navis mit innovativen und attraktiven Ausstattungsmerkmalen für regional unterschiedliche Märkte zu entwickeln, so die Unternehmen. Die gemeinsam konzipierten Geräte werden im stark wachsenden Segment der mobilen Navigation von 2008 an jeweils eigenständig von beiden Partnern angeboten. Mit dieser Kooperation wollen Blaupunkt und Kenwood ihre Kompetenz als Anbieter portabler Navis weiter ausbauen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202440