1298301

Navigationssoftware Destinator 6 für Pocket PCs und Handys

04.04.2006 | 18:21 Uhr |

Navigationssoftware Destinator 6 für Pocket PCs und Handys

Die Firma Destinator Technologies wird auf der CeBIT 2006 ein völlig überarbeitetes Produktspektrum der bisher am Anwendergerät ausgerichteten Produkte "Destinator PN", "ND" und "SP" vorstellen. Die neue Navigationssoftware ?Destinator 6? wird für Pocket PCs und für Handys erhältlich sein und aufgrund ihrer zahlreichen Neuerungen ist sie nun kein Experten-Tool mehr, sondern eine schnelle, leicht zu bedienende Software.

Eine Erweiterung des TMC-Services wird ebenfalls am Stand der Firma Destinator Technologies auf der CeBIT 2006 vorgestellt. Aufgrund einer neuen Technologie wird es in Zukunft möglich sein, ohne laufende Kosten, aktuelle Verkehrsinformationen zu erhalten. Destinator 6 wird dann als erstes mobiles Navigationssystem nicht nur auf die frei verfügbaren Informationen zurückgreifen können, wie sie beispielsweise von Radiostationen angeboten werden, sondern auch auf die kostenpflichtigen Verkehrsinfos, die von speziellen Dienstleistern angeboten werden. Die Infos werden dann sofort an das Navigationsgerät ?TMC Pro? weitergeleitet und der Stau kann umfahren werden, bevor man hineingerät.



Ein weiteres Thema am Stand der Firma ist die Navigation mittels direkt vom Handy per SMS abgefragten Zielpunkten ("POIs"). Ein neuer Service-Partner ermöglicht es den Nutzern der Destinator-Software, per SMS Adressdaten abzufragen und diese Adresse sofort als Zielpunkt per Navigation anzufahren. Dieser Dienst ist voraussichtlich ab Frühjahr 2006 nutzbar und wird auf der CeBIT als "Show-Case" demonstriert.

Mehr Informationen:
» Channel Messen
» News: Yakumo - Navigationspaket für Einsteiger

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298301