1253804

Navigationsgerät und Entertainmentlösung

12.06.2007 | 14:30 Uhr |

Mit diesen Navigationsgeräten soll man nicht nur den richtigen Weg finden, sonder auch gut unterhalten werden.

Maxfield stellt mit dem Max-Mojigo Starter, Europe Travel und Europe Travel TMC drei Navigationslösungen vor. Alle Max-Mojigo-Navigationsgeräte verfügen über einen 3,5-Zoll-Touchscreen (320 x 240 Pixel) mit dem der Fahrer selbst bei starker Sonneneinstrahlung die Übersicht behalten soll. Die Kartendarstellung erfolgt je nach Vorliebe in 2D oder 3D. Neben der Navigation lassen sich die Geräte alternativ als Multimediaplayer für Bilder, Videos und Musik nutzen. Die unterstützten Dateiformate sind JPG, WAV, WMA und MP3. Für die Stromversorgung sorgt ein Lithium-Ionen-Akku, der eine Betriebsdauer von 120 Minuten ermöglichen soll.

Geht die Fahrt häufig über den deutschsprachigen Raum hinaus, bietet Maxfield den Max-Mojigo Europe Travel an. Neben den bereits aufgezählten Features ist dieses Modell noch mit einer 2-GB-SD-Speicherkarte ausgestattet, auf der Kartenmaterial von ganz Europa vorinstalliert ist. Alternativ gibt es dieses Modell mit einem TMC-Empfänger (Traffic Message Channel). Zum Zubehör aller drei Geräte gehören unter anderem ein 12-V-Ladegerät für den Zigarettenanzünder sowie eine Halterung für den Kfz-Einbau. Der Max-Mojigo Starter soll für rund 230 Euro angeboten werden. Die Europa-Version kostet voraussichtlich 300 Euro und inklusive TMC-Empfänger rund 350 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253804