1248808

Navigationsgerät im Pocket-PC

15.03.2006 | 12:12 Uhr |

Organizer, Pocket-PC und Navigationsgerät in einem kompakten Gehäuse.

Yakumo stellt den alphaX Navigator 3 Europe vor. Das Navigationsgerät kann mit dem im Lieferumfang erhältlichen USB-Sync-Kabel direkt mit dem PC verbunden werden. Von Satelliten holt er sich über die klappbare GPS-Antenne mit 12 Kanälen aktuellste Standortinformationen. Bei aktivierter GPS-Antenne soll der integrierte Lithium-Ionen-Akku rund 3,5 Stunden durchhalten, bei deaktivierter GPS-Antenne 8 Stunden. Zur Benutzerfreundlichkeit trägt ein 3,5-Zoll-Touchscreen mit 240 x 320 Bildpunkten Auflösung bei.

Für die Erfüllung von Büroaufgaben stehen Microsoft Pocket Word und Pocket Excel zur Verfügung. Der Kalender, das Adressbuch und eine Fotoalbumsoftware sind nützliche Helfer im Alltag. Der integrierte Lautsprecher bringt die musikalische Untermalung von Spielen oder die neuesten Hits ans Ohr. Zur Verwendung als Diktiergerät dient ein Mikrofon. Im Yakumo alphaX GPS schlägt ein Samsung-Prozessorherz im 266-MHz-Takt. Die Speicherkapazität von 32-MB-ROM und 64-MB-SDRAM, von denen Teile bereits systemseitig belegt sind, ist per SD-Karten aufrüstbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248808