1244350

Navigationsbundles von Yakumo

03.05.2005 | 11:00 Uhr |

Yakumo bringt ab sofort zwei neue Navigationsbundles auf den Markt. Ein Paket wird mit Europa-Karten, das andere mit einer Deutschlandkarte geliefert.

Beim Yakumo delta Navigator 3 Europe kommt der Pocket PC delta 300 GPS 2L zum Einsatz. Der PDA läuft mit dem Betriebssystem Windows Mobile 2003 SE, wodurch sich das Display auch im Querformat nutzen lässt. Ist die aufklappbare GPS-Antenne aktiviert, soll der Akku das Gerät bis zu 5,5 Stunden mit Strom versorgen. Die Software Marco Polo Mobile Navigator 2 enthält das Kartenmaterial von Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich, Benelux-Staaten, Italien, Großbritannien, Skandinavien, Spanien und Portugal. Die 256 MB großen Landeskarten können von der mitgelieferten CD auf eine Speicherkarte kopiert werden. Zum Lieferumfang gehört eine SD-Karte mit 512 MB, auf der ein Gebiet mit Deutschland, Österreich, Schweiz, Elsass und Norditalien vorinstalliert ist.

Der Yakumo alpha Navigator arbeitet mit dem Pocket PC alpha GPS, bei dem sich die integrierte GPS-Antenne im Gegensatz zum delta 300 GPS 2L vollständig im Gerät versenken lässt. Im GPS-Betrieb gibt Yakumo eine Laufzeit von bis zu fünf Stunden an. Die Software Marco Polo Navigator enthält das Kartenmaterial von Deutschland. Auf der mitgelieferten 256-MB-Speicherkarte ist die Deutschlandkarte vorinstalliert.

Yakumo bringt den delta Navigator 3 Europe für 399 Euro, den alpha Navigator für 379 Euro in den Handel. Zum Lieferumfang gehört auch jeweils eine Kfz-Halterung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244350