1249993

Navigation mit viel Komfort

26.05.2006 | 10:38 Uhr |

Vor allem die benutzerfreundliche Ausführung des T90 soll den Anwender überzeugen.

Die Navigationssysteme der neu erschienen Novogo-Serie von Axion sollen zahlreiche Neuerungen auf den Markt für mobile Navigationssysteme bringen. Das Axion Novogo T90 basiert laut Hersteller auf der Technik des großen Bruders V90 allerdings ohne Sprachsteuerung, aber mit Sprachausgabe. Die Routenberechnung soll blitzschnell stattfinden. Ein weiteres Highlight sind kostenlose Verkehrsberichte in Echtzeit und Warnungen vor überhöhter Geschwindigkeit. Die Routenführung erfolgt zum einen über das 3,5-Zoll-Display und zum anderen über eine Sprachausgabe.

Gleichzeitig findet die Bedienung über den Touch-Screen oder über die Bedientasten am 160 Gramm schweren Gerät statt. Für eine sichere Befestigung soll eine mitgelieferte Halterung sorgen. Das schlanke Gehäuse und der integrierte Akku sorgen für Mobilität. Während beim Topmodell V90 auf ein frisches Design gesetzt wurde, kommt der 130 x 74 x 21 Millimeter große T90 eher klassisch daher. Das Gerät wird unter anderem mit Regionalkarten oder Übersichtskarten von Komplett-Europa (28 Länder) vorinstalliert auf SD-Speicherkarte für 460 Euro im Fachhandel angeboten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249993