201552

Navigation mit großem Display

24.11.2006 | 13:30 Uhr |

Das MyGuide 4300 will vor allem durch sein großes Display bei Vielfahrern punkten.

MyGuide bringt mit dem gleichnamigen 4300 ein neues Navigationssystem auf den Markt, das dank eines 4,3 Zoll großen Displays im Breitbildformat mehr Überblick bieten soll. Das Display kann entweder mittels eines Stifts oder einfach mit dem Finger bedient werden. Für die Navigation ist die MyGuide-6.0-Software zuständig, die detaillierte Straßenkarten für 42 europäische Länder mitbringt. Die Route lässt sich wahlweise zwei- oder dreidimensional darstellen.

Die Rechenleistung des 200 MHz schnellen Dual-Prozessors von MagicEyes reicht sogar für die Wiedergabe von Videos im MPEG4-Format. Zusätzlich lassen sich Bilddateien in den Formaten JPEG, GIF, BMP und PNG darstellen. Zur Bekämpfung von Langeweile in Staus sind darüber hinaus vier verschiedene Spiele an Bord. Das Kartenmaterial wird vorinstalliert auf einer 2-GByte-SD-Karte mitgeliefert. Das MyGuide 4300 ist ab sofort für knapp 500 Euro erhältlich. Eine Ausstattungsvariante mit zusätzlichem TMC-Modul kostet rund 50 Euro mehr.

0 Kommentare zu diesem Artikel
201552