1819078

Navi-Infos auf der Frontscheibe von Garmin

10.09.2013 | 14:43 Uhr

Das Head-Up Display von Garmin projiziert relevante Routeninformationen direkt auf die Frontscheibe. Auf der IFA 2013 stellt Garmin seine Neuheiten vor.

Damit bleibt der Blick auf den Verkehr gerichtet, der Autofahrer wird nicht abgelenkt. Das Head-Up Display zeigt den nächsten Abbiegevorgang genauso an wie die aktuelle Geschwindigkeit, die Ankunftszeit oder die empfohlene Spur. Die Helligkeit der Anzeige passt sich automatisch den Lichtverhältnissen an. Das Gerät ist leicht zu montieren. Dazu bringt der Anwender eine Folie an die Windschutzscheibe an oder nutzt die Reflektorlinse des Geräts. Das Head-Up Display selbst lässt sich am Armaturenbrett befestigen und ist per Bluetooth mit dem Smartphone oder dem Radio verbunden. Das Gerät unterstützt die Navi-Apps Garmin Street Pilot für iOS, Navigon und Navigon Select Telekom Edition für iOS, Android und Windows Phone 8. Es ist exklusiv bei 720 Telekom-Shops, auf telekom.de und bei ausgewählten Partnern der Telekom erhältlich.

Herstellerangaben: zweifarbiges (grün und rot) Vacuum Fluorescent Display (VFD) / 7700 cd/m 2 Helligkeit / wiegt 277 Gramm / KFZ-Stromanschluss mit USB-Ladeanschluss / Preis: 149 Euro www.garmin.de

Sie finden Garmin auf der IFA 2013 in Halle 9, Stand 204.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1819078