1255958

Navi-Handy mit Bluetooth und WLAN

25.04.2008 | 13:36 Uhr |

Das multifunktionelle P527 Smartphone beinhaltet einen GPS-Empfänger und eine Antenne. Die Destinator 7.0 Software lotst den Anwender durch Europa.

Asus erweitert mit dem P527 seine Designer-Handys um ein GPS-PDA-Phone. Das Handy wiegt gerade einmal 129 Gramm und präsentiert sich in einem Gehäuse aus gebürsteten Aluminium. Das TFT-Display des Quadband-Handys misst 2,6 Zoll und visualisiert Bilder mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten bei 65.000 Farben. Die Steuerung erfolgt sowohl per Tastendruck oder via Touchscreen. Als Betriebssystem kommt Windows Mobile 6.0 Professional zum Einsatz. Highlight ist der SIRF III Chipsatz mit integrierter Antenne, der mobiles Navigieren europaweit ermöglicht. Hierzu ist die Software Destinator 7.0 inklusive Pan-europäischem Kartenmaterial installiert.

Das Smartphone ist zudem mit einem Media-Player und einer 2-Megapixel-Kamera inklusive Autofokus ausgerüstet. Dank Bluetooth 2.0 und WLAN lassen sich Daten drahtlos austauschen. Ferner fungiert das Gerät als FM-Transmitter zur Ausgabe des Audiosignals über das Autoradio. Die Sprechzeit gibt Asus mit 5 Stunden an, im Ruhemodus soll eine Akkuladung msximal 200 Stunden reichen. Als Speicher stehen 128 Megabytes Flash-ROM und 64 Megabytes SDRAM zur Verfügung. Für Speicherkarten steht ein Micro-SD-Card-Slot parat, der auch SDHC-Medien unterstützt. Asus bietet das P527 ab sofort für knapp 500 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255958