205764

Navi-Einbau ins Auto mit einem Klick

Mit Blaupunkts Smart-Button-Lösung lassen sich portable Navigationsgeräte im Handumdrehen ins Auto einbauen ohne den Anschein eines Provisoriums zu erwecken.

Blaupunkt stellt eine neuartige Halterung für mobile Navigationssysteme vor. Dabei soll ein so genannter Smart-Button, der mit der Rückseite der Navigationseinheit verklebt wird, leichtes Einrasten und sicheres Verriegeln garantieren. Laut Hersteller soll das Gerät selbst bei einem Heckaufprall des Fahrzeugs in seiner Halterung bleiben. Zudem lassen sich bei Einsatz des Blaupunkt-Haltesystems die Anschlussleitungen verdeckt verlegen. Die Halterung soll sich schnell und einfach integrieren lassen und ist von außen praktisch nicht als solche erkennbar. Blaupunkt zielt mit seiner Lösung auf Autobesitzer, deren Kfz mit zwei DIN-Schächten in der Mittelkonsole ausgestattet ist, davon jedoch nur ein Schacht vom Autoradio belegt ist.

Sogar ein kleines Ablagefach für sonstige Utensilien bleibt noch erhalten. Darüber hinaus fährt die versenkbare Halterung beim Öffnen der Seitenklappe automatisch nach vorn. Der dreh- und schwenkbare Mechanismus mit Rastern dient zum Arretieren der Navigationseinheit. So kann das Navi stets auf den bestmöglichen Blickwinkel justiert werden. Zusätzlich ist ein Adapteraufsatz für andere portable Geräte wie Musik-Player oder Mobiltelefone erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205764