124842

Napster lebt

06.04.2001 | 10:47 Uhr |

Napster lebt weiter: Inzwischen verzeichnet die umstrittene US-Musiktauschbörse sogar wieder Zuwächse bei getauschten Dateien, und das trotz installierter Filtersysteme.

Napster lebt weiter: Inzwischen verzeichnet die umstrittene US-Musiktauschbörse sogar wieder Zuwächse bei getauschten Dateien.

Trotz Filtersystemen sei in der letzten Märzwoche die Anzahl der getauschten Musikdateien um 25 Prozent im Vergleich zur Vorwoche gestiegen, so das US-amerikanische Marktforschungsunternehmen Webnoize. Es sollen 593 Millionen Downloads gezählt worden sein.

Insgesamt sei die Napster-Nutzung seit der Einführung der Filtermechanismen Anfang März leicht gesunken: Wurden nach Webnoize-Angaben im Februar noch 2,79 Milliarden Dateien getauscht, sank die Zahl für den Monat März auf 2,49 Milliarden.

Nach der einstweiligen Verfügung eines Berufungsgerichts im US-Bundesstaat Kalifornien vom 6. März müsste Napster längst alle urheberrechtlich geschützten Titel herausgefiltert haben und die Zahl seiner Angebote erheblich gesenkt haben. (PC-WELT, 06.04.2001, dpa/ ml)

Napster wird kostenpflichtig (PC-WELT Online, 03.04.2001)

Chance für Napster (PC-WELT Online, 02.04.2001)

RIAA: Napster verletzt Auflagen (PC-WELT Online, 29.03.2001)

Strengere Kontrollen für Napster (PC-WELT Online, 28.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
124842