243676

Napster: So wird die Software künftig aussehen

18.12.2001 | 14:30 Uhr |

Der Neustart von Napster lässt auf sich warten - länger als zunächst angenommen. Nach den Querelen um die Musiktauschbörse und den abschließenden Aufkauf durch den ehemaligen Erzfeind Bertelsmann, wird derzeit das "neue" Napster entwickelt. Nun gewährt Napster einen ersten Blick hinter die Kulissen inklusive erster Screenshots des neuen Napsters.

Der Neustart von Napster lässt auf sich warten - länger als zunächst angenommen. Nach den Querelen um die Musiktauschbörse und den abschließenden Aufkauf durch den ehemaligen Erzfeind Bertelsmann, wird derzeit das "neue" Napster entwickelt. Nun gewährt Napster einen ersten Blick hinter die Kulissen inklusive erster Screenshots des neuen Napsters.

Derzeit ist der Napster-Start für Anfang 2002 geplant. Einen genauen Termin gibt es noch nicht. Laut Napster hat der Neustart länger als zunächst geplant gedauert. Grund dafür ist die in der Software Napsters integrierte Technologie. Außerdem koste es laut Angaben von Napster eine Menge Zeit, die benötigten Lizenzen für die künftig tauschbaren Musik-Dateien zu erhalten. "Wir machen aber große Fortschritte auf diesem Gebiet", heißt es offiziell von Seiten Napsters.

0 Kommentare zu diesem Artikel
243676